Schadenskontrollbasen und Anschlüsse

Modulare, rekonfigurierbare, vielseitige Leckabstützungung

Brace for Impact

Paratech bietet viele Bodenplatten und Anschlüsse an, um Ihnen zu helfen, das für Ihr Schiff spezifische Layout zu sichern. Durch modulare, austauschbare Bodenplatten kann das Damage Control Shoring-System von Paratech im Handumdrehen neu konfiguriert werden, um nahezu alle Anforderungen an das Shoring zu erfüllen. Mit dem Klemm- und Gabelverbinder können mehrere Stützen und Stützen schnell ohne Messung oder Werkzeug jeglicher Art zusammengeschnürt werden, um unglaublich starke Stützsysteme zu schaffen.

 

Art.-Nr. Beschreibung
22-798E00 Gummiende zur Schadensbegrenzung
22-798E02 Schadensbegrenzungsschiene Ende 02
22-798E04 Schadensbegrenzungsschiene Ende 04
22-798E06 Abgewinkeltes Schadensbegrenzungsende
22-798E08 Eckenende aus Gummi zur Schadensbegrenzung
22-798E10 Gummiertes abgewinkeltes Ende zur Schadensbegrenzung
22-798C10 Verbinder der Schadensbegrenzungsverriegelung
22-798C20 Schadensbegrenzungsklemme und Gabelkopfanschluss

Paratech® — Fotos

Schadensbegrenzungsbasen und Enden

Technische Spezifikationen

Jede Basis und jeder Verbinder des Schadensbegrenzungssystems hat einen etwas anderen Zweck, einige zum Abstützen gegen flache Schotten, einige zum Abstützen gegen Ecken, andere Luken, aber jedes ist so konstruiert, dass es der gefährlichen Umgebung eines Rumpfbruchs standhält.

  • Hergestellt aus korrosionsbeständigem eloxiertem Aluminium und Edelstahl.
  • Entwickelt für den uneingeschränkten Betrieb unter Wasser
  • Formgepresste Gummipads zur Aufnahme von Oberflächenbiegungen
  • Alle Gummiteile aus chemisch beständigem Neopren
  • Neoprenscheiben-Reibungsbremsen zur Vereinfachung der Verbauverbindungen

Paratech®

Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie uns an.

1 815 469 3911
Erhalte ein Angebot
Paratech®

Klicken Sie hier, um ein individuelles Angebot mit unserem vollständigen Produktkatalog zu erstellen.

aus der Ferne überprüfen
Paratech®